Jakoberkirchweih

Jakobs Kirche Augsburg

Die Jakoberkirchweih findet jedes Jahr in der letzten Juli Woche statt. Im Jahreskalender der Augsburger Pilger ist sie ein besonderer Höhepunkt.

Montag, 19.Juli Jakobskirche

19 Uhr Pilgertreff der Jakobus – Pilgergemeinschaft Augsburg "Erfahrungen auf dem Jakobusweg von den Pyrenäen zum Cebreiropaß" Lichtbildervortrag von Diakon Josef Knöpfle, Ustersbach, Leiter einer pilgergruppe, Diakon Knöpfle übernimmt auch die Andacht 

Dienstag, 20.07. Jakobskirche

20 Uhr ATHOS – pilgern im „Garten der Gottesmutter“ – Pilgerreiseerzählung mit Bildern von Hans Seemüller, Religionspädagoge und Pilgerbegleiter

Mittwoch, 21.07. Jakobskirche

20:00 Uhr „Pilgern auf dem Böhmischen Jakobsweg – Teil I: Von Prag nach Eschlkamp“ Reisebericht mit Musik mit Dr. Ferdinand Reithmeyr und Manfrd Heisler (Gitarre)

Donnerstag, 22.07. Jakobskirche

20:00 Uhr „Camino de Santiago – Der Weg zum Sternenfeld“  Texte und Musik auf dem Pilgerweg zum Heiligen Jakobus mit dem „ensemble für frühe musik augsburg“ Rainer Herpichböhm und Heinz Schwamm Eintritt frei – Spenden werden erbeten

Freitag, 23.07. Jakobskirche

18:00 Uhr „Sonne, Mond und Sterne“ –  Kwaerthon.AB  in St. Jakob, Khwaerthon.AB, Bayerns wohl lutherischste Folk-Band mit ihrem aktuellen Programm in St. Jakob, Alan Büching (Geige, Gesang), Martin Hein (Kontrabass, Gesang), Andreas G. Ratz (Bouzouki, Low Whistle, Concertina, Gesang), Frank Zelinsky (Schäferpfeife, Gitarre, Ukulele, Gesang)

Samstag, 24. 07.

5 Uhr Treffpunkt Göggingen Wertachbrücke / Erlöserkirche Start zum 25. Ökumenischen Pilgerweg nach Hinterschellenbach Pilgerbegleiter Diakon Knöpfle und N.N.

12.30 Uhr  Jakobuskapelle Hinterschellenbach Ökumenische Andacht mit Diakon Josef Knöpfle und N.N. Nach der Andacht Bewirtung durch die Freiwillige Feuerwehr Hinterschellenbach

Sonntag, 25.07. Jakobskirche

19 Uhr Jakobskirche, Ökumenische Andacht mit Diakon Christian Achberger

20 Uhr Jakobskirche festliches Finale der Jakobuswoche“ mit dem Augsburger Drehorgelorchester, aus der Jakober Vorstadt unter der Leitung von Adalbert Balogh und Heinz Dannenbauer an der Orgel von St. Jakob,Eintritt frei – Spenden werden erbeten

Scroll to Top